Mittel gegen Sodbrennen - Heilwasser in Österreich

Wasser bedeutet Leben – das gilt ganz besonders für unser Heilwasser aus dem Johannisbrunnen im steirischen Straden! Denn mit seiner ausgewogenen Zusammensetzung von lebenswichtigen Mineralien und Spurenelementen leistet es einen wichtigen Beitrag zur Gesunderhaltung unseres Körpers und zu unserem Wohlbefinden!

Lebenselixier mit vielen positiven Wirkungen
Unser hochwertiges Heilwasser stammt aus unterirdischen Quellen und ist so vor Verunreinigungen aller Art gut geschützt. Es wird direkt an der Quelle abgefüllt und besitzt durch seine einzigartige Zusammensetzung und Reinheit eine heilende und vorbeugende Wirkung – und diese Wirksamkeit ist wissenschaftlich erwiesen! Unser Heilwasser versorgt den Körper nicht nur mit der notwendigen Flüssigkeit, sondern fördert auch die Entschlackung und Entgiftung, wirkt sich positiv auf die Verdauung aus und ist ein wirksames Mittel gegen Sodbrennen.

Johannisbrunnen-Heilwasser – ideal für eine Haustrinkkur
Bei einer Trinkkur werden über einen bestimmten Zeitraum täglich genau definierte Mengen unseres Heilwassers konsumiert. Durch den besonders hohen Mineralstoffgehalt kann sich das Johannisbrunnen-Heilwasser bei Anwendung in Form einer Haustrinkkur positiv bei funktionellen Erkrankungen des Magens und oberen Dünndarms auswirken, hilft bei Sodbrennen und kann zur Heilung von Atemwegserkrankungen beitragen. Auch zur Verbesserung des Immunsystems und zur Erhöhung der Konzentrations- und Leistungsfähigkeit kann eine Trinkkur beitragen! Mehr über die vielen positiven Wirkungen unseres Heilwassers finden Sie unter www.johannisbrunnen.at/haustrinkkur!

Mittel gegen Sodbrennen - Heilwasser in Niederösterreich

Linderung bei Sodbrennen durch Johannisbrunnen-Heilwasser
Sodbrennen, Völlegefühl, Magenschmerzen und saures Aufstoßen nach dem Essen sind ein weitverbreitetes Problem. Dahinter steht in vielen Fällen ein Überschuss an Magensäure, die die Magenschleimhaut angreift und bei schwachem Magenschließmuskel in die Speiseröhre zurückfließen kann. Bei Säureproblemen dieser Art kann unser Heilwasser wirksam Abhilfe schaffen – denn durch seine Zusammensetzung wirkt es basisch und trägt so zur Neutralisierung der überschüssigen Säure bei. Das Ergebnis: Die Beschwerden werden rasch gelindert und Sie fühlen sich wieder wohl in Ihrem Körper! Und ganz nebenbei versorgen Sie ihren Körper nicht nur mit wertvoller Flüssigkeit, sondern auch mit wichtigen Mineralien und Spurenelementen.

Der ideale Begleiter für körperlich Aktive

Unser Heilwasser ist reich an Natrium, Calcium und Magnesium. Daher eignet es sich nicht nur für Trinkkuren und zur Linderung von verschiedenen Beschwerden, sondern ist auch ein optimaler Durstlöscher bei sportlichen Aktivitäten! Denn das Johannisbrunnen-Heilwasser hat eine ähnliche Teilchenkonzentration wie Schweiß und ist daher optimal geeignet, um die beim Sport auftretenden Mineralstoffverluste auszugleichen. Darüber hinaus sorgt es für eine optimale und rasche Regulierung des Flüssigkeitshaushaltes und trägt so zur Erhaltung der körperlichen Leistungsfähigkeit bei!


Johannisbrunnen-Heilwasser – das Heilwasser mit einzigartiger Wirkung in Österreich

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.